Header Bild

Best of Tech

WETTBEWERB 2017

BEST OF TECH 2017 - Der Zeitplan

Der Businessplanwettbewerb ist in zwei Phasen geteilt: Nach dem Kick-off im Juni, haben Sie bis 31. Juli 2017 Zeit, Ihre innovativen Produkt- und Dienstleistungsideen mit hohem wirtschaftlichen Umsetzungspotential in Form eines Kurzkonzepts auf Papier zu bringen. Eine Expertenjury evaluiert die Einreichungen und wählt die meist versprechenden Teilnehmer aus, die nach einem individuellen Coaching eingeladen werden, ihre Idee in einen detaillierten Businessplan überzuführen. Wir freuen uns, Sie umfassend bei der Weiterentwicklung Ihrer Konzepte unterstützen zu können.

Einreichungen von bereits im Rahmen von AplusB betreuten Projekten können nicht angenommen werden.

Einreichung Kurzkonzept bis 31. Juli 2017

Für die Erstellung des Kurzkonzept stellt das Zentrum für angewandte Technologie eine elektronische Vorlage zur Verfügung. Ziel soll es sein auf maximal fünf Seiten einen kompakten Überblick über die innovative Unternehmensidee zu geben:

  • Produkt-/Dienstleistungsidee
  • Marktstruktur/-potential
  • Geschäftsmodell

Übermitteln Sie Ihr vollständiges Kurzkonzept bis 31. Juli 2017 an office(at)unternehmerwerden.at.

Nach der Erstevaluierung werden die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem persönlichen Coaching eingeladen. Hier werden gezielt und praxisnah Methoden und Kenntnisse zur Erstellung eines Businessplans vermittelt und das eingereichte Konzept diskutiert.

Einreichung Businessplan bis 15. September 2017

Der Weg von einer innovativen Idee hin zum einem erfolgreichen und nachhaltigen Unternehmen führt über einen wohldurchdachten Businessplan. In diesem Sinne laden wir Sie in der zweiten Runde ein, Ihr geplantes Vorhaben detailiert in ein wirtschaltiches und technologische Gesamtkonzept überzuführen und uns bis Mitte September einen vollständigen Businessplan zu übermitteln.

Die besten fünf Einreichungen werden zum Finale im Herbst 2017 eingeladen, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre innovative Geschäftsidee vor einer Jury bestehend aus ExpertInnen aus Wirtschaft und Technik zu präsentieren und einen der drei Hauptpreise (3.000 EUR, 2.000 EUR, 1.000 EUR) zu gewinnen.

Zusätzlich besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit umfassende Unterstützung für die erfolgreiche Umsetzung der Geschäftsidee bei Unternehmensgründung im Zentrum für angewandte Technologie zu lukrieren!